Gewista für KIA
 

Gewista für KIA

Der koreanische Autohersteller wirbt auf Citylights für sein neues Modell Soul.

KIA setzt in Österreich Out-of-Home-Werbemittel in Form einer nationalen City-Light-Kampagne ein, um sein neues Automodell zu umwerben. Zu diesem Zweck werden ganzheitlich gestaltete City-Light-Säulen in City Light-Wartehallen an einigen Standorten in Wien im Total Look gebrandet. Daneben wird im Rahmen der KIA-Kampagne in Wartehallen und Vitrinen auch auf bewegte Bilder gesetzt. Die Passanten können so den Image-Spot für den neuen Soul sehen, um sich die Wartezeit zu verkürzen. Damit will die Gewista vor allem jene Menschen ansprechen, die als Zielgruppe für KIA gelten: Junge und aktive Österreicher.
„Klassische Out of Home-Werbung in Verbindung mit Sonderwerbeformen, wie den Screens in den City Lights, wo wir besonders die junge, urbane Zielgruppe erreichen, ist ideal für den KIA Soul“, erklärt Elke Kozeluh von der Mediaagentur PHD die Beweggründe, verstärkt auf Außenwerbung zu setzen.    
stats