Gewista bringt 14-Tage-Rhythmus
 

Gewista bringt 14-Tage-Rhythmus

Mit einer Verkürzung der Aushangdauer auf zwei Wochen als Testlauf auf zwei Netzen in Wien macht die Gewista der Werbewirtschaft ein zusätzliches Angebot.

Mit Beginn des Jahres 2002 bietet die Gewista der Werbewirtschaft ein neues Service. Zusätzlich zum üblichen Monatsaushang wird ein 14tägiger Rhythmus angeboten. Vorerst als Testlauf für das gesamte Jahr und auf zwei Netze in Wien beschränkt. Diese Netze wurden von der Gewista ausgewählt, umfassen jeweils 450 Plakattafeln (nach PWÖ-Kriterien: 20 Superstar, 60 Star Plus, 100 Star, 130 Top, 140 Select) und garantieren eine gleichmäßige Abdeckung Wiens. Der Fixpreis für die zweiwöchige Affichage pro Netz beträgt 81.000 Euro (rund 1,11 Millionen Schilling). Das sind etwa 65 Prozent der üblichen Kosten für eine monatlich ausgehängte Kampagne in Wien. Buchbar sind die Netze ab sofort, allerdings nur direkt bei der Gewista und nicht über Dritte.

(spr)

stats