Gewerbe Online ausgezeichnet
 

Gewerbe Online ausgezeichnet

Im Rahmen der Kür des "Amtsmanager 2002" ist das E-Government-Projekt Gewerbe Online der Stadt Wien ausgezeichnet worden.

Das E-Government-Projekt der Stadt Wien Gewerbe Online ist mit dem dritten Hauptpreis beim "Entbürokratisierungs"-Preis Amtsmanager 2002 ausgezeichnet worden. Die Magistratsabteilung 63 ist mit dieser Lösung in der Kategorie Raumordnung und Technik ausgezeichnet worden.



Seit August 2001 können Gewerbeanmeldungen, -ansuchen, -abmeldungen und alle damit zusammenhängende Veränderungen abgewickelt werden. Mit dieser Applikation kann nahezu jede Gewerbeangelegenheit ohne Behördenweg abgewickelt werden. Die dafür nötigen Dokumente und Schriftstücke können gescannt, gemailt, gefaxt oder per Post übermittelt werden.



Der Preis wird in vier Kategorien vergeben: Umweltschutz, Raumordnung und Technik, Energieverwaltung, Verkehr. Mit dem Amtsmanager 2002 vergeben die Wirtschaftskammer Österreich, der ORF und die Tageszeitung Kurier eine Preis, der Ideen zur Reduktion von Bürokratie fördert. Wirtschaftsminister Martin Bartenstein, Noch-Verkehrsminister Mathias Reichhold und Wirtschaftskammer Österreich Vizepräsident Richard Schenz haben die Preisträger am 11. September 2002 in der Bundeswirtschaftskammer in Wien gekürt.



(tl)

stats