Geschäftsführer Radinger verlässt T-Mobile
 

Geschäftsführer Radinger verlässt T-Mobile

T-Mobile Austria Geschäftsführer Radinger zieht sich aus dem Unternehmen zurück.

Dr. Friedrich Radinger, für Markting und Vertrieb verantwortlicher Geschäftsführer von T-Mobile Austria, wird das Unternehmen Mitte Oktober 2002 auf eigenen Wunsch verlassen, meldet etat.at. Radingers Agenden bei T-Mobile Austria wird CEO Georg Pölzl übernommen. Radinger gehörte der Geschäftsführung von T-Mobile Austria (früher max.mobil) seit Anfang 1998 an. Radinger zeichnet in der internationalen T-Mobile-Gruppe für Markenaufbau und Führung verantwortlich.

(as)


stats