Gericht: ORF darf ins FC Wacker Tirol Stadion
 

Gericht: ORF darf ins FC Wacker Tirol Stadion

Nächster Richterspruch im Streit um die Kurzberichterstattung zur heimischenfußball-Bundesliga.

Der Rechtsstreit um den TV-Fußball findet seine Fortsetzung: Nachdem seit Beginn der Frühjahrsrunde der T-Mobile Bundesliga einige Vereine unter Berufung auf ihr Hausrecht dem ORF beziehungsweise dessen Beauftragten den Zutritt zu den jeweiligen Stadien verweigert hatten, erwirkt der ORF gegen dies Praxis nun eine einstweilige Verfügung. Geklagt hatte der ORF gegen diese Vorgehensweise in alle Fällen, das Landesgericht Innsbruck hat nun einen ersten Spruch gefällt und per einstweiliger Verfügung vom 17. März 2005 dem FC Wacker Tirol verboten, den ORF an der Ausübung seines Rechts auf Kurzberichterstattung zu behindern.

(as)

stats