Generationswechsel im Medienhaus Wimmer
 

Generationswechsel im Medienhaus Wimmer

OÖN/Weihbold
Rudolf A. Cuturi, Herausgeber der Oberösterreichischen Nachrichten, übergibt das Medienhaus Wimmer seinen drei Söhnen.
Rudolf A. Cuturi, Herausgeber der Oberösterreichischen Nachrichten, übergibt das Medienhaus Wimmer seinen drei Söhnen.

Das Medienhaus mit den OÖNachrichten, den Tips, TV1 Oberösterreich sowie weiteren Marken startet in der sechsten Generation des Familienunternehmens in die Zukunft und stellt sich mit Anfang 2019 neu auf.

Herausgeber Rudolf Andreas Cuturi, 74, zieht sich mit 2019 endgültig aus der operativen Geschäftsführung des Medienhauses Wimmer zurück. Seine drei Söhne Gino Cuturi, Paolo Cuturi und Lorenz Cuturi übernehmen als Geschäftsführer die Lenkung der Unternehmensgruppe.

Gino Cuturi ist Sprecher der Geschäftsführung und verantwortet die Bereiche Lesermarkt sowie Druck und Vertrieb. In den Kompetenzbereich von Lorenz Cuturi fallen im Medienhaus der Werbemarkt sowie die elektronischen Medien. Paolo Cuturi verantwortet das Immobiliengeschäft der Familiengruppe. Herbert Achleitner fungiert als Chief Marketing Officer.
 

stats