"Generationenwechsel" bei der APA-Kärnten
 

"Generationenwechsel" bei der APA-Kärnten

#
Ferdinand Hafner wird Leiter des Kärntner Büros der Austria Presse Agentur.(c)APA.
Ferdinand Hafner wird Leiter des Kärntner Büros der Austria Presse Agentur.(c)APA.

Ferdinand Hafner löst mit November Arno Wiedergut als Büroleiter in Kärnten ab.

Ferdinand Hafner wird mit 1. November neuer Leiter des Kärntner Büros der Austria Presse Agentur (APA). Hafner folgt Arno Wiedergut nach, der sich nach 28 Jahren Zugehörigkeit zum Unternehmen aus dem Nachrichtenagenturgeschäft zurückzieht. Hafner arbeitet seit 2006 für das Kärntner APA-Büro. Davor war der 34-Jährige knapp drei Jahre bei der "Kärntner Tageszeitung" tätig. Erste journalistische Erfahrungen sammelte Hafner beim freien Radio "Agora".

APA-Chefredakteur Michael Lang sprach von einem "Generationenwechsel" in der Kärntner APA-Dependance. Beim langjährigen Klagenfurter Büro-Chef Wiedergut bedankte sich Lang "für die unermüdlichen Anstrengungen und die Leistungen, die er unter teilweise äußerst schwierigen Rahmenbedingungen für die Redaktion und das gesamte Unternehmen erbracht hat".


(Quelle: APA)

stats