Gebrauchtwaren entwickeln sich zum Umsatzrenn...
 

Gebrauchtwaren entwickeln sich zum Umsatzrenner

Amazon konnte seinen Umsatz mit gebrauchten Büchern und CDs im zweiten Quartal dieses Jahres um 70 Prozent steigern.

Das zusätzlich zum Stammbusiness aufgesetzte Online-Geschäft mit gebrauchten Büchern und CDs entpuppt sich für den Amazon zum Kassenschlager. Die Zuwachsraten sind enorm. So konnte der Online-Händler im zweiten Quartal dieses Jahres seine Umsätze mit Gebrauchtwaren auf den deutschen, britischen, französischen und japanischen Webseiten um 70 Prozent auf 218 Millionen Dollar steigern. Der gesamte Quartalsumsatz stieg im selben Zeitraum um 21 Prozent auf 806 Millionen Dollar. Deutschland und UK seien damit nach am break even, heißt es bei Amazon Deutschland.

(dodo)


stats