Gabi Waldner als Ö1-Infochefin im Gespräch
 

Gabi Waldner als Ö1-Infochefin im Gespräch

#

"No Comment" - Hochner-Preisträgerin seit 2008 für den "Report" tätig

"Report"-Moderatorin Gabi Waldner wird als Ö1-Infochefin gehandelt und soll bei ihrer Rückkehr ins ORF-Radio als Stellvertreterin für den kürzlich bestellten Radiochefredakteur Hannes Aigelsreiter fungieren. Das berichtete die APA in Berufung auf ORF-Kreise am Donnerstag. Waldner lehnte gegenüber HORIZONT online eine Stellungnahme ab. "No Comment", war lediglich zu erfahren. 

Waldner soll Birgit Schwarz nachfolgen, die aus familiären Gründen wieder als Korrespondentin ins Berliner ORF-Büro wechseln dürfte. Die Nachbewerbung Schwarz' für den Berliner Korrespondentenjob hatte am Mittwoch für Diskussionen unter ORF-Journalisten gesorgt. Die Stelle sei bereits einer ZiB-Redakteurin zugesagt worden, bei einer Redaktionssitzung gab es deshalb Kritik.

Waldner war vor ihrem Wechsel zum Report bereits stellvertretende Leiterin der Radio-Innenpolitikredaktion. Für ihre Interviews wurde sie mit dem Robert Hochner-Preis ausgezeichnet.
stats