Fußballsendung "ran" wird auf 19.00 Uhr vorve...
 

Fußballsendung "ran" wird auf 19.00 Uhr vorverlegt

Ab dem 8. September gibt es die Fußball-Sendung "ran" auf SAT.1 bereits ab 19.00 Uhr zu sehen.

"Die ProSiebenSat.1-Gruppe begrüßt rasche Einigung", vermeldet die Presseabteilung der ProSiebenSat.1-Gruppe. Nach einer Entscheidung des Präsidialausschuss der Deutschen Fußball Liga (DFL) wird SAT.1 die Fußballsendung "ran" ab dem 8. September 2001 auf 19.00 vorziehen, die Sendung dauert dann bis 20.15 Uhr, der bisher umstrittenen Beginnzeit. Damit kehrt die Bundesliga-Berichterstattung auf SAT.1 ins Vorabendprogramm zurück. Der Vorstandsvorsitzende der ProSiebenSat.1 Media AG, Urs Rohner: "Wir freuen uns, dass die Liga und die KirchMedia als Rechteinhaberin so schnell auf unsere Vorstellungen eingegangen sind und wir gemeinsam eine Lösung gefunden haben, die ganz sicher im Interesse des Fußballs, der Fans und des Fernsehens ist. Wir sind davon überzeugt, dass wir die richtigen Schlüsse aus den Erfahrungen der letzten vier Wochen gezogen haben: "ran" um 19.00 Uhr wird künftig Fußball pur bieten."



Die Fußball-Bundesliga-Sendung hatte am vergangenen Samstag (18. August 2001) abermals nur matte 1,78 Millionen Zuseher erreicht. (as)

stats