Fußball-WM brachte ARD sattes Werbeplus
 

Fußball-WM brachte ARD sattes Werbeplus

Der ARD-Vermarkter AS&S verbuchte 2006 im Bereich TV eine Umsatzsteigerung um 9,1 Prozent.

Der Vermarkter ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) konnte für das Jahr 2006 eine Umsatzsteigerung von mehr als fünf Prozent verbuchen - das sind in Euro: 670 Millionen Euro brutto. Als Umsatzbringer wurde eindeutig die Fußball-WM 2006 in Deutschland deklariert. Im TV-Bereich brachte sie sogar ein Plus von 9,1 Prozent - der gesamte TV-Werbemarkt in Deutschland legte brutto um 3,1 Prozent zu.


Die Radiotochter AS&S Radio erzielte ein Umsatzplus von 3,2 Prozent. Der gesamte Radiowerbemarkt wuchs in Deutschland vergangenes Jahr um 4,5 Prozent.

(dodo)

stats