Fussball: Canal+ zeigt ab 2024 Mittwochspiel ...
 
Fussball

Canal+ zeigt ab 2024 Mittwochspiel der Champions League

alphaspirit / adobe.stock.com

Der französische Bezahlsender sicherte sich das Rechtepaket mit dem Topspiel der Europa bzw. Conference League.

Der französische Bezahlsender Canal+ hat sich die Übertragungsrechte am Mittwoch-Topspiel der Fußball-Champions League in Österreich ab der Saison 2024/25 gesichert. Wie der Film- und Streamingriese am Donnerstag bekannt gab, wandern dann auch das Erstauswahlrecht für das Topspiel der Europa League oder Conference League an den Sender. Für Canal+ ist es eine Premiere auf dem österreichischen TV-Markt.

Das Rechtepaket am Mittwoch-Topspiel der Königsklasse sowie dem Topspiel der Europacup-Bewerbe am Donnerstag liegt bis 2024 noch bei ServusTV. Sky zeigt die Königsklasse bis dahin im PayTV zur Gänze. Auf der Sport-Plattform DAZN ist der höchste europäische Clubbewerb großteils zu sehen. In der Europa bzw. Conference League hat auch der ORF pro Runde jeweils ein Livespiel im Angebot. Für beide Bewerbe hat ServusTV das Erstwahlrecht.

'Einziger Anbieter' mit allen Endspielen

Canal+ wird laut der Aussendung ab 2024 auch der einzige Anbieter sein, der alle drei Endspiele der UEFA-Clubbewerbe überträgt. Der zu Vivendi gehörende Anbieter mischt seit Mitte März dieses Jahres in Österreich mit. CANAL+ Austria kooperiert mit A1 per Abomodell sowie über den linearen TV-Sender Canal+ First. Das Sportprogramm soll über lineares Fernsehen sowie die eigene App in Österreich zu sehen sein.

"Anfang des Jahres haben wir gemeinsam mit unserem Partner A1 mit dem Aufbau von Canal+ als Heimat europäischer Serien und Filme in Österreich begonnen", so Martijn van Hout, Vizepräsident bei Canal+ Luxembourg für Österreich und Deutschland. "Jetzt werden wir mit dem Aufbau der neuen Heimat des Europäischen Fußballs beginnen, um ein erstklassiges und breit verfügbares Sportprogramm für das österreichische Publikum, das Fußball auf höchstem Niveau genießt, anzubieten."
stats