Funke und Benko melden alleinige Kontrolle üb...
 

Funke und Benko melden alleinige Kontrolle über "Krone" an

Karl Schöndorfer / APA

"Wechsel von gemeinsamer zu alleiniger Kontrolle" am 2. Jänner bei Bundeswettbewerbsbehörde angemeldet.

Die WAZ Ausland Holding GmbH als 50-prozentige Eigentümerin der "Kronen Zeitung" hat am 2. Jänner den "Wechsel von gemeinsamer zu alleiniger Kontrolle" angemeldet, betroffen sind KRONE-Verlag Gesellschaft m.b.H., KRONE - Verlag Gesellschaft m.b.H. & Co. Vermögensverwaltung KG., KRONE - Verlag Gesellschaft m.b.H. & Co. KG. sowie  Krone Media Aktiv Gesellschaft m.b.H. Darüber hat der "Standard" zuerst berichtet, die entsprechende Anmeldung ist Online auf der Website der BWB nachzulesen. Eigentümerin der WAZ Ausland Holding ist die Funke-Gruppe mit 51 Prozent, Rene Benko hält seit seinem Einstieg in 2019 die restlichen 49 Prozent. Auf HORIZONT-Anfrage wollte sich keiner der Beteiligten dazu äußern. 

stats