„Fund Raising School“ gastiert in Wien
 

„Fund Raising School“ gastiert in Wien

Im Februar 2007 steigt das Ausbildungsprogramm für Spendensammler zum zehnten Mal in Österreich.

Die „Fund Raising School“ der Indiana University kommt mit ihrem Ausbildungsprogramm für Spendensammler aus den Sparten Non Profit, Kultur und Bildung zum zehnten Mal nach Wien. Und zwar vom 19. bis 23. Februar des kommenden Jahres. Veranstaltungsort ist die Wirtschaftsuniversität Wien.



Im dreitägigen Kompaktkurs „Principles & Techniques of Fundraising“ (19. bis 21. Februar) erhalten Anfänger eine solide Basis für die professionelle Geldmittelbeschaffung. Der Bogen hierbei spannt sich vom Auffinden potenzieller Geldgeber, über die Entwicklung eines Fundraising-Konzepts für die eigene Organisation bis hin zur Gestaltung wirkungsvoller Spenden- und Sponsorenaufrufe.



Wie man zu Mitgliedern, Mäzenen und Förderern kommt, vermittelt die Fund Raising School im zweitägigen Aufbaukurs „Developing Leadership for Major Gifts“ vom 21. bis 23. Februar. Beide Kurse der Jubiläumsveranstaltung werden erneut von der international profilierten Fundraisingexpertin Lilya Wagner geleitet. Ermäßigungen gibt es für Frühbucher bis 30. November dieses Jahres sowie für Kombi- und Gruppenbucher.



(wh)

stats