Fund Raising Kurs lehrt Geldbeschaffung
 

Fund Raising Kurs lehrt Geldbeschaffung

Zum bereits sechsten Mal holt der Verband der Fundraising Manager Austria im Februar 2004 den Fund Raising Kurs der Indiana University nach Wien.

Seit 29 Jahren wird die Kunst der Geldmittelbeschaffung an der "Fund Raising School" der US-amerikanischen Indiana University gelehrt, zum bereits sechsten Mal holt der Verband der Fundraising Manager Austria das fünftägige Intensivtraining "Principles & Techniques of Fundraising" nach Wien. Von 2. bis 6. Februar 2004 werden den Teilnehmern für 1.250 Euro pro Kopf die Grundlagen erfolgreichen Fundraisings beigebracht: Planung, Aufbau und Durchführung erfolgreicher Kampagnen, Ansprache und Betreuung der Geldgeber, Datenbankmanagement und Analyse sowie der Einsatz Neuer Medien und großangelegter Benefizkampagnen und Charity-Events sind die wesentlichen Inhalte des an der Wirtschaftsuniversität Wien einquartierten Kurses.

Von 9. bis 11. Februar 2004 widmet sich schließlich der Aufbaukurs "Developing Leadership for Major Gifts" der Entwicklung und Durchführung von Großspenderkampagnen. Kostenpunkt: 750 Euro. Informationen gibt es bei der FMA-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 01/3151411-0, via E-Mail oder unter www.fundraising.at.

(jed)

stats