Frühjahrsputz bei Puls4
 

Frühjahrsputz bei Puls4

Der Privatsender baut sein Vorabendprogramm ab März, April um.

Gleich mehrere Neuheiten hat sich der Privatsender Puls4 auf programmlicher Seite für die kommenden Wochen vorgenommen. Neu sind eine neue wöchentliche Primetime-Talksendung vor Publikum, die im April starten soll, sowie am 7. März der Start der zweiten Staffel der Kupplersendung  "Messer, Gabel, Herz", die 70 Folgen umfasst. Am 14. März führt Puls4 dazu die Reportagereihe "Österreich Undercover" fort, dieses Mal mit einem vierteiligen Schwerpunkt zum Thema Religionen.

Diese Programmneuerungen bringen auch eine Umstellung des Programms im Vorabend mit sich: So wird die Diskussionssendung "Talk of Town. Darüber spricht Österreich" ab April vom Vorabend ein Mal pro Woche in einer 60-minütigen Langversion in den Hauptabend wandern. Auch ein neues Studio soll das nun aufgewertete Format bekommen. Zu sehen wird "Talk of Town" nach einer Pause im April wieder sein.
stats