Französische Schaltjahrzeitung erschienen
 

Französische Schaltjahrzeitung erschienen

Das nur alle vier Jahre am Schalttag produzierte Blatt "La bougie du sapeur" ist heuer erstmals als Sonntagszeitung erschienen.

Nur alle vier Jahre erscheint die französische Zeitung "La bougie du sapeur" ("Die Kerze des Feuerwehrmannes"): Das nach einer Comic-Figur benannte Blatt ist eine Schaltjahrzeitung und wird demnach nur für den 29. Februar produziert. Das Novum im heurigen Jahr: Nachdem der Schalttag auf einen Sonntag gefallen ist, wurde das Blatt, das seit 1980 erscheint, erstmals mit Sonntagsbeilage aufgelegt. Von drei branchenfremden Freunden aus einer Stammtischlaune heraus aus der Taufe gehoben, ist "La bougie du sapeur" in Frankreich inzwischen zur Institution geworden: Die Zahl der verkauften Exemplare erhöhte sich von 30.000 auf 200.000 im heurigen Jahr. Die Mitarbeiter arbeiten unentgeltlich an der Zeitung, das Abonnement für das gesamte 21. Jahrhundert kostet nur 60 Euro.

(jed)

stats