Forum Alpbach: Benefiz-Fußball bei Wirtschaft...
 

Forum Alpbach: Benefiz-Fußball bei Wirtschaftsgesprächen

Zwölf junge Menschen durften dank des Charity Soccer Matchs der ProSiebenSat.1 Puls 4-Gruppe und Samsung an den Kursen und Veranstaltungen des Europäischen Forum Alpbach teilnehmen.

Galerie: Forum Alpbach: Benefiz-Fußball bei Wirtschaftsgesprächen

Zum Auftakt der Alpbacher Wirtschaftsgespräche trafen sich wieder zahlreiche Vertreter der heimischen Wirtschaft, Politik und Medien am grünen Rasen statt im Kongresszentrum. Angefeuert von einem ebenfalls prominenten Publikum spielten die zwei Mannschaften – angeführt von den ÖFB-Legenden Ivica Vastic und Puls 4 Sport-Experte Johnny Ertl – für den guten Zweck. Bereits 2015 wurde das Charity Soccer Match unter dem Motto "Good Game. Good Purpose." ins Leben gerufen, mit dem Ziel, zwölf Forum Alpbach Vollstipendien für junge Studierende zu finanzieren. „Das diesjährige Motto, Resilienz und Diversität, des Europäischen Forum Alpbach liegt uns sehr nahe. In unserer immer schneller werdenden Wirtschaft werden digitale Fertigkeiten unumgänglich. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche möglichst früh mit diesen Fertigkeiten auszustatten. Wir freuen uns mit den Alpbach-Stipendien jungen Menschen die Chance auf Bildung zu geben, unabhängig von sozialer und ethnischer Herkunft", erklärt Sunghan Kim, President von Samsung Electronics Austria.

Im Team Vastic in den roten Trikots des Nationalteams spielten unter anderen T-Mobile Austria-CEO Andreas Bierwirth, vom Präsidium des SK Rapid und PGM Research Petra Gregorits, EU-Abgeordneter Lukas Mandl, Peter Bosek aus demVorstand für Retail Banking, Erste Bank der österreichischen Sparkasse AG, sowie Thomas Schaufler, Mitglied des Vorstandes, Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG. Das Team um Johnny Ertl in weißen Auswärtsdressen der Nationalmannschaft verstärkten wiederum unter anderen der Amtsführende Wiener Stadtrat Peter Hanke, MediaCom-CEO Andreas Vretscha, Vorstandsdirektor vom Flughafen Wien Julian Jäger und Laszlo Niklos, Geschäftsführer & Country Manager von Coca Cola. Das Team Vastic konnte sich am Ende mit 7:4 durchsetzen.

Seitens ProSiebenSat.1 Puls 4 war unter anderem CEO Markus Breitenecker mit dabei. CCO Michael Stix war auch am Spielfeld in Action:  „Uns ist es ein Herzensanliegen junge Menschen und Gamechanger zu unterstützen und zu fördern. Das jährliche Charity Soccer Match bietet hierfür den perfekten Rahmen und beweist zum vierten Mal, dass Fußball verbindet und Menschen zusammenbringt." Die Alpbach-Stipendien bieten jungen Menschen die Chance für Bildung, Inspiration, Motivation und Networking. Die Teilnehmer nehmen die positive Energie mit in ihre Herkunftsländer und setzen diese oft in lokalen Initiativen um. Eine Teilnehmerin aus Brasilien nahm das Forum als Anstoß, etwas in ihrer Heimat zu bewegen: „Vieles läuft hier nicht richtig, sei es Bildung, Wirtschaft oder Politik betreffend. Ich habe die große Chance gesehen, Kontakte zu knüpfen mit wunderbaren Menschen aus der ganzen Welt, die mir helfen können, nicht nur in Brasilien etwas zu verändern, sondern weltweit.“  Auch heuer ist die Brasilianerin wieder in Alpbach dabei.

stats