Formel 1: Kloiber gegen Kirch
 

Formel 1: Kloiber gegen Kirch

Der Münchner Filmhändler Herbert Kloiber beschwert sich beim deutschen Kartellamt gegen den Filmhändler Leo Kirch.

Dr. Herbert Kloiber, Filmrechtehändler und TV-Manager aus München, hat laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung beim Deutschen Bundeskartellamt Beschwerde gegen den Einstieg der KirchGruppe in die Formel 1 eingelegt. Kloiber mache Einwände gegen die Beteiligung von Kirch an der Gesellschaft Speed geltend, in der das Münchener Unternehmen EM.TV und die KirchGruppe ihre Formel-1-Anteile gebündelt haben. Die Bündelung der TV-Rechte diverser Sportgroßereignisse in der KirchGruppe überschreite das kartellrechtlich zulässige Maß, soll es in der Beschwerde Kloibers heißen.

(as)


stats