Ford-Imaging-Deal mit HP
 

Ford-Imaging-Deal mit HP

HP schließt mit der Ford Motor Company einen umfangreichen Vertrag für Imaging- und Printing-Serviceleistungen ab.

Die Ford Motor Company und Hewlett Packard (HP) haben miteinander einen Vertrag für Imaging- und Printing-Dienstleistungen abgeschlossen. HP bringt dies, das bisher umfangreichste Total Print Management-Volumen. Mit seinen weltweit über 600 Kunden in diesem Bereich erreicht HP ein Gesamtauftragvolumen von mehr als 650 Millionen US-Dollar.



Das Lösungsangebot Total Print Management vereinigt HPs Erfahrung in den Bereichen Netzwerk- und Druck-Lösungen mit seinen weltweiten Servicekapazitäten. Den auftraggebenden Unternehmen werden Druck-Technologien und Dienstleistungen für mehr Effizienz in der Druckumgebung zur Verfügung gestellt.



(tl)
stats