feratel setzt Wachstumskurs fort
 

feratel setzt Wachstumskurs fort

Die feratel media technologies AG erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2001/02 eine Umsatz von 18,2 Millione Euro und nimmt Abschreibungen im Wert von 12,5 Millionen Euro vor.

Nach vorläufigen Zahlen beläuft sich der konsolidierte Konzernumsatz des Geschäftsjahres 2001/2002 der feratel media technologies AG auf 18,2 Millionen Euro. Mit diesem Ergebnis konnte das börsennotierte Unternehmen eine Umsatzsteigerung von 22 Prozent erzielen.



Die feratel-Bilanz wird aber auch außerplanmäßige Firmenwertabschreibungen im Ausmaß von rund 12,5 Millionen Euro ausweisen. Diese Maßnahme trifft, wie in einer heute veröffentlichten Ad hoc-Mitteilung erklärt wird, jene Beteiligungen, die ihre Geschäftsmodelle stark auf eine Umsatzausweitung mit Mobilen- und Internet-Content aufgebaut haben. Verzögerungen bei der Einführung neuer mobiler Kommunikationstechnologien und die Stagnation im Internet-Contentverkauf gegenüber frühere Prognosen werden als Hauptgrund für die Wertberichtigungen genannt. Das Unternehmen erwartet sich jedoch durch Wachstum in den Kernbereichen wie Telekommunikation eine substantielle Umsatzausweitung sowie eine Ergebnisverbesserung.



(tl)

stats