Fellner im Accedo Salon
 

Fellner im Accedo Salon

#
Christoph Edelmann, Managing Partner Accedo, führte im Rahmen des Accedo Salon ein Gespräch mit Medienmacher Wolfgang Fellner. (c) Foto Wilke
Christoph Edelmann, Managing Partner Accedo, führte im Rahmen des Accedo Salon ein Gespräch mit Medienmacher Wolfgang Fellner. (c) Foto Wilke

Am 15.11. führte Accedo-Managing Partner Christoph Edelmann ein Gespräch mit Medienmacher Wolfgang Fellner.

Am 15. November 2010 bat die Story Management Agentur Accedo wieder in zum Accedo Salon in die hauseigene Location „Die Lobby“. Diesmal zu einem Gespräch mit Wolfgang Fellner, der bereits im Vorfeld als der umtriebigste Medienmacher des Landes angekündigt wurde.

Der „Österreich“-Herausgeber erzählte aus seinem Leben als "Medien-Maniac", seine zurückliegenden Erfolge beginnend mit dem "Rennbahn Express", über "Basta", "News" und "TV Media" bis hin zur Tageszeitung "Österreich", die nunmehr den Break-Even erreicht habe.

Christoph Edelmann, Managing Partner Accedo, konnte im Frage-Antwort-Spiel noch einige weitere spannende Geschichten von Fellner erfahren. Die etwas mehr als 50 Menschen, vorwiegend Männer, im Publikum, erfuhren beispielsweise, dass Fellner ein iPad-Fan ist - nicht ohne Grund: "Das iPad ist ein Jackpot für Verleger" - Druck-, Papier- und Logistikkosten wären mit einem Mal ausgeräumt, meint er. Mehr zu dem Gespräch lesen Sie im kommenden HORIZONT Nummer 46, der am 18. November erscheint. 
stats