FAZ steigt bei N 24 ein
 

FAZ steigt bei N 24 ein

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH wird sich mit 25,1 Prozent an dem Nachrichtensender N24 (ProSieben Media AG) beteiligen.

Der Einstieg der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (F.A.Z.) beim Nachrichtensender N24 (ProSieben Media AG) steht unmittelbar bevor. Die F.A.Z wird sich mit 25,1 Prozent an dem Sender beteiligen und zahlt dafür laut Presseabteilung der ProSieben Media AG einen Betrag im "mittleren zweistelligen Millionenbereich (DM)". Sender und Pro Sieben AG versprechen sich vom Engagement der F.A.Z "zusätzliche publizistische Impulse."

stats