Das Erlebnis voll im Mittelpunkt

Experience Economy: Wie der rasante Wandel das Verhalten der Konsument:innen prägt.

Web Buttons Inc/adobe.stock.com Web Buttons Inc/adobe.stock.com

Denken Sie zurück: Wäre ein Erfolg von Netflix, Amazon oder anderen digitalen Dienstleistern vor 10 oder 15 Jahren möglich gewesen? Nein. All diese und viele weitere Unternehmen sind nicht deswegen erfolgreich, weil sie etwas Neues anbieten. Musik oder Videos konsumieren bzw. Produkte einkaufen gibt es schon lange. Neu ist die Art und Weise der Konsumation. Diese Anbieter haben es geschafft, ein Erlebnis zu bieten, das revolutionär war und vor allem auf einem umfassenden Kundenverständnis basiert. Die Grundlage für den Erfolg bilden die Daten, wie auch Carsten Ratzlaff, Sr. Business Development Manager Customer Experience – Oracle, im Interview mit HORIZONT bekräftigt. Erfolgreich sind jene Unternehmen, die es schaffen, Daten zu nutzen und innovative Wege finden, ihre Zielgruppe anzusprechen.
Die Experience Economy

Der Begriff geht bereits ins Jahr 1998 zurück, als B. Joseph Pine II und James H. Gilmore auf der Suche nach einer Definition für den Wandel vom reinen Verkauf von Produkten und Dienstleistungen hin zur Bereitstellung von Kundenerlebnissen waren und in weiterer Folge dann „Experience Economy“ als diesen Prozess definierten.

Was sich auch geändert hat: Es gibt ein Umdenken bei den Marketing-Verantwortlichen, wie man den Erfolg der Experience Economy messen soll. Waren früher KPIs mit kurzfristigen Zielen wie der Reichweite im Vordergrund, so rücken nun eher langfristige Ziele wie Kundenzufriedenheit und Kundenbindung in den Fokus. Im Zentrum steht hier auch wieder die Datenqualität: Positive Kundenerlebnisse basieren häufig auf zuverlässigen Echtzeitinformationen, die unbemerkt zwischen verschiedenen Systemen ausgetauscht werden.

Auf die Erfahrung kommt es an

Eine Studie von Oracle "One Size Doesn’t Fit All" brachte es dabei auf den Punkt: 34 Prozent der Kunden, die schlechte Erfahrungen mit einer Marke erlebten, kommen nicht mehr zurück.

Jetzt kostenfrei registrieren und diesen H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet das HORIZONT Newsletter-Paket. (HORIZONT am Morgen, HORIZONT am Abend Newsletter, Das steht im neuen HORIZONT und den HORIZONT Newsflash)
Hinweis: Sie können die Newsletter jederzeit einzeln abbestellen.

 
Registrieren

Wir speichern und verarbeiten Ihre für die Zusendung des HORIZONT Newsletters verarbeiteten Daten auf Grundlage der von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung abgegebenen Einwilligung.

Grundsätzlich bewahrt Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Sie für Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H.-Dienste angemeldet sind. Darüber hinaus speichert Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten sicherheitshalber zu Nachweiszwecken, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters bzw. Einladungen geltend gemacht werden können.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

Widerruf der Einwilligung
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.

Recht auf Berichtigung und Löschung
Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können weiters die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung
Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie ab 25.05.2018 die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Widerspruchsrecht
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen der Verarbeitung dieser Daten widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Per 25.05.2018 können Sie die von Manstein zu ihrer Person verarbeiteten Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von Ihnen bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen unsererseits oder dritter Personen entgegen stehen.

Sonstige Hinweise
Beachten Sie bitte, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Wenden Sie sich bitte zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte schriftlich (per Brief oder E-Mail) oder telefonisch an den untenstehenden Kontakt.

Ab 25.05.2018 steht Ihnen außerdem ein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Unsere Kontaktdaten:
Manstein Zeitschriftenverlagsges.m.b.H.
EURO PLAZA 5, Gebäude J1
Kranichberggasse 4
1120 Wien
E-Mail: datenschutz@manstein.at

Abbrechen

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats