"Expedition Österreich" startet heute
 

"Expedition Österreich" startet heute

Elf Kandidaten machen sich heute auf den Weg quer durch ganz Österreich.

Auftakt zur "Expedition Österreich": Elf Kandidaten und Kandidatinnen starten heute (5. Juli 2004) zu ihrer Tour durch Österreich und werden zwölf Wochen unterwegs sein. Der Startschuss zum großen TV-Sommerevent des ORF fällt Achensee in Tirol. Von dort brechen die elf Kandiadten auf direktem Weg in Richtung Wien auf und durchqueren auf einer kerzengeraden Route ganz Österreich.



On Air findet der Start mit „Expedition Österreich - Making of“

Das Abenteuer heute Montag, 05. Juli 2004, um 18 Uhr auf ORF 1 mit "Expedition Österreich - Making of" statt. Ab 20.15 Uhr präsentiert "Expedition Österreich - Der Start" alle Details zum Sommerevent. Um 21.10 Uhr werden in "Expedition Österreich - Die Entscheidung" die Namen der zehn Fixstarter bekannt gegeben. Über den elften Starter stimmt das ORF-Publikum per Telefon oder SMS ab. In der Nacht von 6. auf 7. Juli startet "Expedition Österreich - Das Quiz". Die Show bietet von Dienstag bis Freitag live nach der "ZiB 3" um 0.20 Uhr auf ORF 2 alles Wissenswerte rund um den großen TV-Sommerevent.



Nach dem Startschuss am 5. Juli finden bis zum 20. September 2004 jeweils am Montag um 20.15 Uhr in ORF 1 die von Christian Clerici moderierten Live-Sendungen statt. Dabei wird der oder die wöchentliche Etappensieger/in gekürt und ein/e Teilnehmer/in muss die Show verlassen. Tägliche Zusammenfassungen zeigen ab Dienstag, 6.Juli, jeweils um 21.50 Uhr in ORF 1 die Highlights aus dem Campleben. Wiederholungen sind jeweils tags darauf um 18.00 Uhr, ebenfalls in ORF 1, zu sehen.



Für den ORF stellt "Expedition Österreich" nicht nur das große Programm-Highlight für den TV-Sommer dar, sondern bedeutet auch eine marketingtechnische Herausforderung. Rund um den TV-Event gibt es nicht nur einen großen Werbeauftritt sowie allerlei Werbeartikel und Lizenzprodukte, auch ein eigenes Marketing-Team wird die "Expedition Österreich" begleiten und an den jeweiligen Tour-Stationen sowie unterwegs für diverse Attraktionen sorgen.

(as)

stats