Exklusive Studie: Wie B2B-Werbung in Fachmedi...
 
Exklusive Studie

Wie B2B-Werbung in Fachmedien wirkt

pixabay.com

Kampf um Aufmerksamkeit? Das mag für Werbung in den meisten Mediengattungen eine zentrale Herausforderung sein. Doch bei Fachmedien sieht es anders aus: Hohe Aufmerksamkeit ist gegeben – so lautet zumindest eine Erkenntnis der von der deutschen dfv Mediengruppe, in der auch HORIZONT erscheint, vorgelegten Studie "Wie Business-to-Business-Werbung in Fachmedien wirkt".

Der Markt- und Medienforscher Dirk Engel hat im Auftrag des Frankfurter Fachmedienunternehmens in einer sekundären Marktforschung den aktuellen Erkenntnisstand aus zwölf Studien zusammengetragen. Per Desk Research verdichtet, arbeiten die Befunde acht Wirkdimensionen von Fachmedien und B2B-Werbung heraus.

1. Zielgruppe in der richtigen Verfassung

Sie sind die wichtigste berufliche Informationsquelle – zumindest für drei Viertel der Führungskräfte: Fachmedien. Diese Bedeutung ist in der Zeitreihe der Leseranalyse Entscheider (LAE) seit Jahren stabil – zuletzt sogar mit Aufwärtstrend: Die Corona-Pandemie hat die Relevanz von branchenspezifischen Fachmedien erhöht, Nutzungsintensität und Wertschätzung der Lesenden sind gewachsen. Business-Networks und Unternehmens-Websites werden zwar stark genutzt, "doch ihr Wachstum ging nicht zulasten von Fachzeitschriften", so die Beobachtung von Dirk Engel. Die Lektüre von Fachmedien ist Teil beruflicher Alltagsroutinen. "Die Nutzung ist in bestehende Arbeitsabläufe fest eingebunden", fasst der Medienforscher zusammen. Das fördert eine tiefe Verarbeitung von redaktionellen Beiträgen und Werbung, so der Studienautor.

2. In Fachmedien wird Zeit investiert

Für Fachmedien nehmen sich Führungskräfte Zeit: Über 80 Prozent lesen pro Woche mindestens eine Stunde Fachmedien, 45 Prozent sogar zwei Stunden oder mehr. Von einer solchen Nutzungsintensität profitieren nicht nur die redaktionellen Artikel, sondern auch die W

Jetzt kostenfrei registrieren und diesen H+ Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet das HORIZONT Newsletter-Paket. (HORIZONT am Morgen, HORIZONT am Abend Newsletter, Das steht im neuen HORIZONT und den HORIZONT Newsflash)
Hinweis: Sie können die Newsletter jederzeit einzeln abbestellen.

 
Registrieren

Wir speichern und verarbeiten Ihre für die Zusendung des HORIZONT Newsletters verarbeiteten Daten auf Grundlage der von Ihnen bei der Newsletter-Anmeldung abgegebenen Einwilligung.

Grundsätzlich bewahrt Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Sie für Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H.-Dienste angemeldet sind. Darüber hinaus speichert Mansteinzeitschriftenverlagsges.m.b.H. Ihre personenbezogenen Daten sicherheitshalber zu Nachweiszwecken, solange Rechtsansprüche im Zusammenhang mit dem Versand des Newsletters bzw. Einladungen geltend gemacht werden können.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

Widerruf der Einwilligung
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, sind Sie berechtigt, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Dadurch wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt.

Recht auf Auskunft
Sie können Auskunft zur Herkunft, zu den Kategorien, zur Speicherdauer, zu den Empfängern, zum Zweck der zu ihrer Person von uns verarbeiteten Daten und zur Art ihrer Verarbeitung verlangen.

Recht auf Berichtigung und Löschung
Falls wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können weiters die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen.

Recht auf Einschränkung
Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, so können Sie ab 25.05.2018 die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen.

Widerspruchsrecht
Auch wenn die Daten zu Ihrer Person richtig und vollständig sind und von uns rechtmäßig verarbeitet werden, können Sie in besonderen, von Ihnen zu begründenden Situationen der Verarbeitung dieser Daten widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Per 25.05.2018 können Sie die von Manstein zu ihrer Person verarbeiteten Daten, die wir von Ihnen selbst erhalten haben, in einem von Ihnen bestimmten, maschinenlesbaren Format erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung dieser Daten an einen von Ihnen gewählten Dritten beauftragen, sofern dieser Empfänger uns dies aus technischer Sicht ermöglicht und der Datenübertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitserwägungen unsererseits oder dritter Personen entgegen stehen.

Sonstige Hinweise
Beachten Sie bitte, dass diese Rechte einander ergänzen, sodass Sie nur entweder die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten oder deren Löschung verlangen können.

Wenden Sie sich bitte zur Geltendmachung aller vorgenannten Rechte schriftlich (per Brief oder E-Mail) oder telefonisch an den untenstehenden Kontakt.

Ab 25.05.2018 steht Ihnen außerdem ein Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt.

Unsere Kontaktdaten:
Manstein Zeitschriftenverlagsges.m.b.H.
EURO PLAZA 5, Gebäude J1
Kranichberggasse 4
1120 Wien
E-Mail: datenschutz@manstein.at

Abbrechen

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats