Event-Messe in Boston verschoben
 

Event-Messe in Boston verschoben

Als Folge der Terroranschläge in New York und Wahington wurde nun auch die 46. Annual Convention der IFEA in Bosten verschoben.

Die für 5. bis 9. Oktober 2001 in Boston, USA, angesetzte 46. Annual Convention der IFEA 8 International Festivals & Events Association) wurde nun aufgrund der Terror-Anschläge in den USA verschoben. Die IFEA entschloss sich zu diesem Schritt, nachdem es laut FBI Hinweise gebe, dass Boston ein Ziel für weitere, mögliche Terroranschläge sein könnte. Die Konferenz soll im Frühjahr 2002 nachgeholt werden. Genauer Zeitpunkt und Ort stehen noch nicht fest.



In der 1951 gegründeten IFEA sind mehr als 2.500 Eventmarketingagenturen aus aller Welt vertreten. Aus Österreich ist derzeit nur die Wiener Agentur Hallamasch Events & Artists in der IFEA.



(as)

stats