Event: APA lud zum Jubiläums-Bierigen
 
Event

APA lud zum Jubiläums-Bierigen

APA/APA-Fotoservice/Ludwig Schedl
Clemens Pig, Vorsitzender der APA-Geschäftsführung, Karin Thiller, APA-Geschäftsführerin, und Johannes Bruckenberger, APA-Chefredakteur, begrüßten die Medien- und Kommunikationsbranche spätsommerlichen APA-Bierigen.
Clemens Pig, Vorsitzender der APA-Geschäftsführung, Karin Thiller, APA-Geschäftsführerin, und Johannes Bruckenberger, APA-Chefredakteur, begrüßten die Medien- und Kommunikationsbranche spätsommerlichen APA-Bierigen.

Das alljährliche Fest stand heuer ganz im Zeichen des 75. Jubiläums der Nachrichtenagentur.

Am Montagabend hat die Austria Presse Agentur zu ihrem jährlichen Branchenfest im Gastgarten der Stiegl-Ambulanz im Alten AKH geladen. Ein besonderer Grund zum Feiern war auch das 75-jährige Jubiläum der APA als unabhängige Nachrichtenagentur: Am 1. September 1946 ging die erste APA-Meldung über den Nachrichten-Ticker eines Fernschreibers. „Richtige, glaubwürdige und vertrauenswürdige Information ist seit der APA-Gründung 1946 Kern unserer journalistischen Arbeit. Eine Aufgabe, die im Zeitalter der Desinformation wichtiger denn je ist. Unsere Unabhängigkeit ist auch heute noch unser wichtigstes Gut. Sie liefert die Basis für unsere tägliche redaktionelle Arbeit. Und wenn man sich die Entwicklung um uns herum ansieht, dann zeigt sich klar, dass die liberale Demokratie unabhängige Medien mehr denn je braucht“, sagte Johannes Bruckenberger in seiner Eröffnungsrede. Beim traditionellen Bieranstich unterstützten APA-CEO Clemens Pig und Geschäftsführerin Karin Thiller.

Branchenevent: APA lud zum Jubiläums-Bierigen

stats