Eva Dichand findet ATV-Verkauf an ProSieben "...
 

Eva Dichand findet ATV-Verkauf an ProSieben "schade für den Markt"

Heute
Die "Heute"-Gruppe äußerte bereits vergangene Woche Interesse am Kauf von ATV.
Die "Heute"-Gruppe äußerte bereits vergangene Woche Interesse am Kauf von ATV.

Im Tauziehen um den ATV-Verkauf meldet sich erneut "Heute"-Herausgeberin Eva Dichand zu Wort

Eva Dichand sagte der APA, dass sie mit ihrem internationalen Partner heute noch "vertiefende Diskussionen über Struktur und Preis" haben wird und "dann entscheiden, ob wir überhaupt noch anbieten werden."

Kein Interesse an anderen Anbietern

"Wie mir mitgeteilt wird, hat auch Herr Kloiber nach langwierigen Verhandlungen nicht wirklich Interesse an weiteren Bietern und möchte ATV möglichst schnell an ProSiebenSat.1 verkaufen", erklärt Dichand weiter. Das sei "schade für den österreichischen Privatsendermarkt", denn es gebe "somit einen Teilnehmer weniger".

HORIZONT berichtete bereits vergangene Woche über das Interesse der "Heute"-Gruppe an ATV.
stats