Eurosportnews jetzt auch in Nordamerika
 

Eurosportnews jetzt auch in Nordamerika

Sportsender debütiert bei TLN Telelatino in Kanada

Mit dem Sportnachrichtendender Eurosportnews, der eine zentrale Rolle im Multimedia-Portal des Senders einnimmt, tritt die Eurosport-Gruppe jetzt erstmals zum Sprung nach Nordamerika an. Eurosportnews wird Bestandteil des Angebotes der Plattform TLN Telelatino, die den Sender zu festen Zeiten live ausstrahlen wird. Eurosportnews, am 1. September 2000 gestartet, wird derzeit in drei Sprachen produziert (Englisch, Polnisch und Türkisch) und ist mittlerweile in mehr als 40 europäischen Ländern verbreitet. In Deutschland können sich die Nutzer des Internet-Breitbandangebotes QURT der QSC AG rund um die Uhr aktuell über alle Ergebnisse des weltweiten Sports informieren. Als private TV-Plattform bietet TLN Telelatino seinen Nutzern ein umfangreiches internationales Programmangebot mit Angeboten in Englisch, Italienisch und Spanisch an. Derzeit beziehen rund 3,5 Millionen Kabelhaushalte in ganz Kanada das Angebot, das auch über Satellit zu empfangen ist. Ziel ist es mit dem Sprung über den Ozean das Multimedia-Portal des Senders weltweit zu etablieren. (gk)

stats