Eurosport geht nach China
 

Eurosport geht nach China

Die Volksrepublik China erteilt Eurosportnews als erstem europäischen Privatsender eine Lizenz für den chinesischen TV-Markt.

Als erster europäischer Privatsender wird der Sportnachrichtensender Eurosportnews in der Volksrepublik China ausgestrahlt werden. China erteilt dem Sender eine Lizenz für den chinesischen TV-Markt. Europsortnews ist der digitale Sportnachrichtenservice der Eurosport Gruppe. Das Programm soll ab März 2003 zunächst in 5.000 chinesischen Hotels und damit täglich von 1,6 Millionen Zuschauern zu empfangen sein. Die Ausstrahlung des Programms erfolgt in englischer Sprache.

(as)


stats