Europäischer Verband der Donau-Journalisten g...
 

Europäischer Verband der Donau-Journalisten gegründet

Unter dem Aspekt der EU-Erweiterung wurde ein Verband für Medienmitarbeiter aus Ländern der Donau-Region ins Leben gerufen.

Unter dem Aspekt der bevorstehenden EU-Erweiterung haben die UNCAV, die Sektion Komunikation & Publizistik/KMSfB sowie der Partnerverband ÖJC vor kurzem in Baden den "europäischen Verband der Donau-Journalisten" ins Leben gerufen. Hauptziel dieser überparteilichen Organisation ist ein intensiver und institutionalisierter Kontakt von Medienmitarbeitern aus Ländern der Donau-Region in Hinblick auf Politik, Wirtschaft, Kultur, Soziales, Wissenschaft und Sport sowie die Wahrung der Medienfreiheit und des Schutzes des Redaktionsgeheimnisses. Geplant sind zu diesem Zweck jährliche Journalistenkongresse, Fortbildungsprogramme, Austauschprogramme zur Förderunge junger Medienmitarbeiter und ein internationaler Presseausweis.
Präsident des Verbandes der Donau-Jouranlisten ist Peter W. Surovic (Presseclub Baden), Vizepräsidenten sind Zofia Miklovicova (slowakischer Rundfunk), Fred Turnheim (ORF) und Dr. Erich Geretschlaeger (ÖJC), Generalsekretär ist Michael Kress. Info bei m.kress.profis@aon.at

(dodo)

stats