Euro 04: Hyundai führt bei Bandenwerbung
 

Euro 04: Hyundai führt bei Bandenwerbung

Die Bandenwerbung des Autobauers Hyundai war bei der Euro in Portugal bisher am besten aller Sponsoren im Bilde.

Von den acht offiziellen Werbepartnern der Uefa bei der Fußballeuropameisterschaft in Portugal, erreichte der Autohersteller Hyundai bisher die meisten TV-Zuseher. Dies geht aus einer Analyse der Londoner Mediaagentur Initiative Worldwide und des Brandtracking-Dienstleisters Margaux Matrix, Surrey, hervor.



Die Markenpräsenz von Hyundai war dieser Studie zufolge bis zum 21. Juni um 32 Prozent höher als der Durchschnitt. Zufrieden sein konnte auch der Finanzdienstleister Mastercard, dessen Markenpräsenz um 23 Prozent über der Norm lag.



Dass Hyundai die Sponsoren-Rangliste anführt, hatte offenbar mit Glück zu tun. Das Logo der Automarke war beim Vorrundenmatch zwischen Frankreich und England bestens im Bilde. Die Begegnung verfolgten weltweit 90 Millionen Menschen.



(wh)
stats