Erstmals NÖ Pressefoto-Award 2014 ausgeschrie...
 

Erstmals NÖ Pressefoto-Award 2014 ausgeschrieben

Einreichschluss ist der 31. August 2014

Erstmals werden 2014 die besten Pressefotos des Jahres nominiert und durch die Landesinnung der NÖ Berufsfotografen ausgezeichnet. Teilnahmeberechtigt sind alle niederösterreichischen Berufs- und Pressefotografen, die im Jahr 2013 und/oder 2014 Fotos für ein Medium angefertigt haben (Veröffentlichung ist nicht Voraussetzung). Einreichschluss ist der 31. August 2014.

Im Rahmen der NÖ Landesinnungstagung der Berufsfotografen am 9. Oktober 2014 im NÖ Landhaus werden die besten Pressefotos von einer Jury prämiert. In vier Kategorien („Chronik“, „Kultur“, „Lifestyle/Mode“ und „Sport“) werden die besten drei Sujets, die für ein Medium angefertigt wurden, mit dem Pressefoto-Award ausgezeichnet.

„Wir freuen uns mit dem Pressefoto-Award den oft im Hintergrund stehenden Fotografen eine Plattform zu bieten, bei der die professionelle Fotografie in den Medien gewürdigt wird“, so Josef Henk, Mitinitiator und Landesinnungsmeister der niederösterreichischen Berufsfotografen. Nicht zuletzt aufgrund der Entscheidung des Verfassungsgerichtshofes Ende 2013, dass die Berufsfotografie nicht mehr als reglementiertes Gewerbe gilt und dadurch auch die Meisterprüfung als Qualifikations-Nachweis entfällt,  sei es umso essentieller hervorragende Arbeiten von Profi-Fotografen hervorzuheben und gebührend zu honorieren.

Einreichungen können an die Geschäftsstelle der Landesinnung der Berufsfotografen NÖ, Landsbergerstraße 1, 3100 St. Pölten als Prints im Format 20/30 bzw. 30/20, sw oder in Farbe sowie als Bilddatei auf einem Datenträger (300dpi) übersendet werden. Jeder teilnehmende Fotograf kann maximal fünf Aufnahmen je Kategorie einreichen, Bildserien zählen als eine Aufnahme.

Weitere Informationen gibt es unter Niederoesterreich.fotografen.at.

(red)
stats