Erstes Programmfenster auf ProSieben ab 2002
 

Erstes Programmfenster auf ProSieben ab 2002

SevenOne Media Austria plant Celebrity-Format "2night.tv" einmal pro Woche von 19.55 Uhr bis 20.15 Uhr auszustrahlen.

Ab dem kommenden Jahr wird auf ProSieben ein - wenn auch kleines - Österreich-Programmfenster eröffnet, für das SevenOne Media Austria-Geschäftsführer Markus Breitenecker ein zwanzigminütiges Magazin namens 2night.tv produzieren lassen wird. 2night.tv, das seit 1999 unter der gleichlautenden Webadresse als Online-Magazin läuft, soll - so Breitenecker - "eine redaktionelle Lücke in der TV-Landschaft Österreichs füllen" und "frech, schnell und trendy alles über die besten Events - von Clubbings über Parties bis zu Konzerten - bringen". An welchem Wochentag das Celebrity-Format 2night.tv laufen wird, ist noch unklar: Als mögliche Ausstrahlungstage stehen Montag oder Samstag zur Diskussion. Die Ausstrahlungszeit steht hingegen bereits fest. Breitenecker: "2night.tv wird zwischen 19.55 Uhr und 20.15 Uhr, zur Zeit der ProSieben-Nachrichten, zu sehen sein."

Das Ziel Breiteneckers und von SevenOne Media in Deutschland ist klar: "Der Marktanteil in der betreffenden Zeitschiene soll erhöht werden und dadurch auch der nachfolgenden ProSieben Prime-time mehr Zuseher bringen." Breitenecker betont ausdrücklich, dass 2night.tv "kein Advertainment-Format ist, sondern ein echtes redaktionelles Format", das sich durch Sponsoring, Patronanzen, Product Placement, Split-Screen-Werbung aber auch durch klassische Werbespots finanzieren wird.



(max)

stats