Erste türkische Zeitung in ÖAK
 

Erste türkische Zeitung in ÖAK

Die seit 2003 bestehende türkische Gratiszeitung "Yeni Hareket" ("Neue Bewegung") ist seit 1. Halbjahr 2010 Mitglied der ÖAK.

Seit dem 1. Halbjahr 2010 darf sich "Yeni Hareket" - zu Deutsch "Neue Bewegung" - als Mitglied der ÖAK bezeichnen. Die seit Februar 2003 bestehende Gratiszeitung erscheint elf mal im Jahr und freut sich über eine Auflage von 15.200 Stück, wie die ÖAK in ihrem jüngsten Bericht bestätigt. Herausgeber Yetkin Bülbül richtet sich mit der Publikation an Türken beziehungsweise an Österreicher mit türkischen Wurzeln.

Die Artikel werden auf türkisch publiziert, die Themen drehen sich vor allem um Praktisches: So werden beispielsweise die österreichischen Behörden vorgestellt, neue Gesetzeslagen erklärt oder Hilfe bei Diskriminierung geboten. Dazu gibt es Einkaufs- und Freizeittipps, Infos über Soziales, Vereinsarbeit und regionale Events.

Die Yeni Hareket wird gratis in ganz Österreich in Vereinen, Kaffeehäusern und Jugendclubs verteilt und liegt zusätzlich an stark frequentierten Lebensmittelmärkten und Gaststätten zur freien Entnahme auf. Darüber hinaus gibt es sämtliche, tagesaktuelle Infos auch auf www.yenihareket.com.
stats