Erfolge beim LACP Vision Award
 

Erfolge beim LACP Vision Award

Heimische Geschäftsberichte gewinnen Platin und Gold bei internationalem Report-Award.

Rahofer und Trimedia holen mit aktuellen Geschäftsbericht der Palfinger AG Platin beim LACP Vision Award. Der Bericht, der unter dem Motto "Wir sind 2005 ein großes Stück gewachsen" steht, wurde beim internationalen LACP Vision Award als einzige österreichische Arbeit mit Platin ausgezeichnet. Die Agentur Schoeller Corporate Communication konnte gleich mit drei Arbeiten punkten. Und zwar mit den Reports für Constantia Packaging, Erste Bank und Sparkassen Immobilien AG, die in verschiedenen Kategorien jeweils Gold gewannen. Auch der Geschäftsbericht der EVN AG wurde mit Gold ausgezeichnet. Der LACP (League of American Communications Professionals) Vision Award ist einer der wichtigsten Wettbewerbe für Geschäftsberichte weltweit. Bewertet werden neben der kreativen Exzellenz auch Kriterien wie Textierung, Coverdesign, Informationsaufbereitung und das Begleitschreiben. Für das Jahr 2005 waren mehr als 1.900 Geschäftsberichte aus 16 Ländern eingereicht. Weitere Infos bietet die Website www.lacp.com.

(rs)

stats