Epamedia startet Designwettbewerb für Student...
 

Epamedia startet Designwettbewerb für Studenten

Das Außenwerbeunternehmen sucht die besten Ideen an Österreichs Universitäten und anderen Hochschulen.

Unter dem Titel „Public Space Design Competition“ lanciert die Epamedia einen Wettbewerb. Die Studenten an Österreichs Universitäten und anderen Hochschulen sind aufgerufen, ihre Ideen für Public Space Advertising beizusteuern. Ziel des Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft von Wissenschaftsminister Johannes Hahn ist die Entwicklung neuer Umsetzungen für Außenwerbung, die optimal in die Umgebung integriert werden und zu einem harmonischen Stadtbild beitragen. Die neuesten technischen Fortschritte sollen dabei ebenso berücksichtigt werden wie ein Zusammenspiel mit bereits bestehenden Werbeformen. Auf den von einer eigens zusammengestellten Jury gekürten Gewinner warten 5.000 Euro, der Zweitplatzierte erhält 2.500 Euro und der Drittplatzierte 1.000 Euro. Detailinformationen sind auf der Website der Epamedia nachzulesen.

(jm)

stats