Epamedia ruft zum Jugendplakatbewerb auf
 

Epamedia ruft zum Jugendplakatbewerb auf

Das Thema für den „Bertha von Suttner“-Bewerb lautet in diesem Jahr „Europäisches Jahr der Chancengleichheit“.

Bereits zum zwölften Mal laden Epamedia und das Landesjugendreferat Niederösterreich zum „Bertha von Suttner“-Jugendplakatwettbewerb. Niederösterreichische Schüler der neunten Schulstufe sind aufgerufen, ihre Gedanken rund um den Themenkreis „Vielfalt – Toleranz – Chancengleichheit“ per Plakat zu visualisieren. Die Einreichungen werden von einer Expertenjury bewertet, das Siegersujet wird in zwei Plakatdurchgängen mit einer Auflage von 1.000 Stück von Epamedia gedruckt und in ganz Niederösterreich affichiert. Beurteilungskriterien sind formale und inhaltliche Umsetzung des Themas, kreativer Ansatz, Slogan und die medienadäquate, plakative Umsetzung. Einsendeschluss im Landesjugendreferat (Landhausplatz 1, Haus Nr. 9, 3109 St. Pölten, Kennwort „Plakatwettbewerb 2007“) ist der 20. April 2007.

(jm)

stats