Endgültiges Aus für netbusiness
 

Endgültiges Aus für netbusiness

Der Turi Verlag ist insolvent und damit ist das Ende von netbusiness, einem einstmaligen Titel der Verlagsgruppe Milchstrasse, besiegelt.

Der Turi Verlag hat beim Handelsgericht Heidelberg Insolvenz angemeldet. Damit hat die seit Sommer währende Unsicherheit rund um den Print-Titel netbusiness ein Ende. Die ehemalige Wirtschaftszeitung der Verlagsgruppe Milchstrasse, die Verleger Peter Turi als Magazin fortzuführen beabsichtigte, wird eingestellt.


Turi versuchte im September einen Neustart des Titels und musste bereits nach zwei Ausgaben feststellen, dass das geplante Vorhaben nicht durchzuführen war. Von der Insolvenz sind, wie Horizont Frankfurt berichtet, vier angestellte Redakteure sowie eine Reihe von Dienstleister betroffen.

(tl)


stats