Emotion, Innovation, Präzision
 

Emotion, Innovation, Präzision

#

Einen sogenannten Reader über Marketing und dessen Möglichkeiten haben Ralf T. Kreutzer und Wolfgang Merkle herausgegeben.

Einen sogenannten Reader über Marketing und dessen Möglichkeiten haben Ralf T. Kreutzer und Wolfgang Merkle herausgegeben. Der eine – Kreutzer – ist Professor für Marketing an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin, der andere – Merkle – für das Filialmarketing der Marke Tchibo verantwortlich. Gemein ist beiden, dass sie in der Neuausrichtung des Marketings eine absolute Notwendigkeit sehen: weil die Konsumenten aufgeklärter und kritischer sind, weil Innovationen keinesfalls eine Erfolgsgarantie anhaftet und weil die Erwartungshaltung an das Marketing generell gestiegen ist. Wie auch dem Untertitel des Buches zu entnehmen ist, wollen Kreutzer und Merkle mit Emotion, Innovation und Präzision an das Abenteuer Marketing herangehen. Denn mit Emotion, Innovation und Präzision – davon gehen die beiden Herausgeber aus – kann man nicht nur sein Unternehmen und seine Marke(n) profilieren, sondern auch erfolgreiches Marketing betreiben. Und so finden sich in „Die neue Macht des Marketing“ Beiträge über Mitarbeiter als Markenbotschafter, über Markenmythen, über Marketing-Kooperationen oder über Neuromarketing.

RalfKreutzer, Wolfgang Merkle: "Die neue Macht des Marketing", Gabler Verlag, Wiesbaden 2008, 384 Seiten, 46,30 Euro, ISBN 978-3-8349-0515-4

stats