Elf BESTSELLER-Leser haben Grund zum Jubeln
 

Elf BESTSELLER-Leser haben Grund zum Jubeln

Die Gewinner einer Reise zu den LIA-Awards und von zehn WerbeAlmanachen stehen fest.

An der Jubiläumsausgabe anlässlich 25 Jahre BESTSELLER haben nicht zuletzt die Leser des BESTSELLER großen Anteil. Schließlich waren sie es, die uns den HORIZONT 27+28/2005 beigelegten Fragebogen fein säuberlich ausgefüllt reournierten. Basierend auf den Antworten der rund 150 bei uns eingelangten Fragebögen wurden in der BESTSELLER-Jubiläumsausgabe die 25 herausragendsten Werbekampagnen, die 25 tollsten Slogans, die 25 erfolgreichsten Marketingideen, die 25 wirkungsvollsten PR-Aktionen, die 25 beeindruckendsten Medienneugründungen, die 25 interessantesten Produktinnovationen, die 25 prägendsten Zäsuren der Branche sowie die 25 ärgsten Flops in Marketing, Werbung und Medien in den vergangenen 25 Jahren aufgelistet.

Als Anreiz für das (doch recht aufwändige) Ausfüllen des Fragebogens diente neben der Aussicht, gestaltend an der Jubiläumsausgabe mitzuwirken, die Aussicht auf einen von elf Preisen: Zehn Mal den druckfrischen WerbeAlmanach (inklusive Online-Zugang) sowie ein Flug zu den LIA-Awards nach London (inklusive Hotelaufenthalt).

Glückliche Gewinnerin des LIA-Packages ist Mag. Maritheres Paul, Unternehmenssprecherin von Hutchison 3G Austria, deren Fragebogen im Rahmen einer Redaktionssitzung von HORIZONT/BESTSELLER gezogen wurde.

Die zehn Ausgaben des WerbeAlmanach (inklusive Online-Zugang) ergehen dieser Tage an die Gewinner: nämlich Gigi Schoeller (Gigi Schoeller PR), Robert Seeger (Datenkraft), Petra Steinke (Newsbroker PR), Herbert Rohrmair (Ogilvy), Frido Berger (FCB Retail), Martha Karner (Prima PR), André Felker (Agentur Sieben), Roland Kreuzer (Tripple Ad-Locator), Eleonore Rudnay (Accedo) und Walter Huber (Wien Energie).

(max)


stats