Elektronischer Krankenschein: Zurück an den S...
 

Elektronischer Krankenschein: Zurück an den Start

Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger kündigt Vertrag mit dem US-deutschen E-Card Konsortium EDS/Orga.

"Wir haben jegliches Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Konsortiums EDS/Orga verloren", so kommentierte der Hauptverband der Sozialversicherungsträger die Entscheidung. Der Partner habe bisher nicht einen einzigen Projektschritt termingerecht erledigen können. Die Konsequenz: Der Hauptverband tritt nun ganz vom Vertrag zurück und reicht Schadenersatzklage gegen EDS/Orga ein. Die Frage, ob es nun zu einer Neuausschreibung kommt oder das österreichische Konsortium aus Siemens, Telekom Austria und IBM in den Vertrag einsteigen könne, wollte der Chef des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, Josef Kandlhofer bisher nicht beantworten. Fest steht, dass es wegen der Vorfälle zu keiner Verzögerung bei der Einführung des elektronischen Krankenscheins kommen soll. Im zweiten Halbjahr 2004 soll der Probebetrieb starten.

stats