Einzelhandel und Internet
 

Einzelhandel und Internet

RegioPlan Consulting untersucht die Internetaktivitäten des österreichischen Einzelhandels.

Europäische Prognosen sprechen von einem kräftigen Wachstum des Online-Einzelhandels. RegioPlan Consulting nahm daraufhin 102 Homepages der Marktteilnehmer der zehn wichtigsten Einzelhandelsbranchen ins Visier. Das Ergebnis ist niederschmetternd. Nur jeder Dritte hat einen Online-Shop.
Die innovativste Branche ist der Buchhandel, der bereits zu 100 Prozent Online-Shopping anbietet. Es folgen Spielwaren (50 Prozent), Drogerie/Parfümerie (43 Prozent), Lebensmittel (30 Prozent), Elektro- und Möbelhandel (jeweils 25 Prozent). Schlusslichter des Rankings bilden Schuhe und Sportartikel. Was die Entwicklung des Internets als Vertriebsform des Einzelhandels hemmt, ist natürlich auch die zögerliche Bereitschaft der Konsumenten.

(spr)

stats