Einreichfrist bis 21. Oktober 2021: Das Renne...
 
Einreichfrist bis 21. Oktober 2021

Das Rennen um die eurobest-Awards ist eröffnet

ORF-Enterprise/eurobest/Ascential Events (Europe)

Ab sofort kann für die eurobest-Awards eingereicht werden. Es werden außergewöhnliche Ideen europäischer Marken, Agenturen und Kreativer gesucht.

Die Einreichungen für die Auszeichnung für kreative und effektive Markenkommunikation können bis 21. Oktober 2021 getätigt werden. Die Shortlistplatzierungen werden am 1. Dezember 2021 bekanntgegeben, die Gewinner am 13. Dezember 2021. Grands Prix und Special Awards werden am 15. Dezember 2021 verkündet. "Als offizielle Festivalrepräsentanz möchte die ORF-Enterprise natürlich auch in diesem Jahr wieder die kreative Exzellenz des Landes zusammentrommeln und hofft auf zahlreiche Einreichungen. Leider ist die weltweite Pandemie und die damit einhergehende Krise noch lange nicht überstanden, umso mehr braucht die Wirtschaft gerade jetzt einzigartige Ideen, herausragende Kreativität und mitreißende Kommunikation, die bewegt", erklärt ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm.

Mit dem neuen "Creative Business Transformation"-Award soll Kreativität gewürdigt werden, die den transformativen Wandel in Unternehmen vorantreibt, zur Schaffung neuer Produkte und Dienstleistungen beiträgt und Abläufe sowie Kundenerfahrungen in Unternehmen aller Größenordnungen optimiert. Auch der "Social & Influencer"-Award wurde neu eingeführt. Er zeichnet kreatives soziales Denken und strategische Influencer Marketing-Lösungen anhand von Engagement, Reichweite und dem kreativen Einsatz von sozialen Medien, Markenbotschaftern und Influencern aus.

Außerdem wurde der "Creative Effectiveness"-Award aktualisiert. Die Subkategorien wurden überarbeitet und in die Abschnitte "Sections", "Markets" und "Brand Challenges & Opportunities" unterteilt, um die nachhaltige Wirkung von Kreativität auf Unternehmen besser zu veranschaulichen. Schließlich wurde der Bereich "Culture & Context" um die Kategorie "Market Disruption" erweitert und ist nun in insgesamt zehn Awardkategorien zu finden. "Culture & Context" widmet sich regionalen Kampagnen mit Kulturschwerpunkt und einschlägigem Lokalkolorit als auch disruptiven Marken und Budgetkünstlern, die große Wirkung mit wenig Mitteln erzielen.
stats