Ein Bestseller zum Jahresausklang
 

Ein Bestseller zum Jahresausklang

#

Dieser Tage landet der letzte Bestseller des Jahres in Ihrem Briefkasten.

Die letzte Bestseller-Ausgabe in diesem Jahr steht ganz unter dem Aspekt der Besinnlichkeit aber auch der Provokation. Die Rolle der Provozier übernehmen in dieser Ausgabe unsere zwei Cover-Protagonisten, die Werbelegende Edi Keck und sein Sohn Patrick. Sie haben mit ihrem Buch „Eier, Alles was ein mann braucht“ für Stirnrunzeln, Lachfalten und allerlei sonstige körperliche Gemütsregungen gesorgt und tun dies auch im Bestseller. Dazu passend beziehen erfolgreiche Damen aus der Medienwelt – von Eva Dichand bis Conny Absenger – Stellung zum Thema Männermanzipation.

Für’s Besinnliche ist der Ausnahme-Kommunikator Michael Aufhauser zuständig, dem wir einen Besuch auf seinem mittlerweile weltberühmten Gut Aiderbichl abstatteten. Einen weiteren Lokalaugenschein unternahmen wir in Berlin, und zwar im so genannten Bananenbunker. In diesem Hochbunker – erbaut im Jahr 1942 – mitten in Berlin hat der Werber Christian Boros seine Kunstsammlung untergebracht und ganz oben drauf auch gleich sein Penthouse. Dem Bestseller-Team gewährte er Einlass und Einblicke in ein erfülltes Leben im Spannungsfeld zwischen Werbung und Kunst.

Geodienste im Kommen

Damit der Faktor Weiterbildung bei der vorweihnachtlichen Bestseller-Lektüre nicht zu kurz kommt, hat sich unsere Herausgeberin höchstselbst auf die Fersen der derzeit heißesten technischen Neuerung im digitalen Marketing geheftet. Dagmar Lang erkundet die Möglichkeiten, die Fourssquare & Co für Marketer in Peto halten und testet im Selbstversuch, wie sie bereits genutzt werden. Ihr Fazit: Ach, lesen Sie es selbst. Rainer Seebacher hat sich auf die Suche danach begeben, was sich hinter dem Schlagwort Social Commerce beschäftigt. Lisa Mang hat die Online-Datingplattformen unter die Lupe genommen. Birgit Schaller recherchierte den aktuellen Stand im Recykling-Design und Clemens Coudenhove bat den großen und leider schwer erkrankten Lehrmeister der Angewandten, Walter Lürzer,  vor’s Mikrophon um eine Bilanz. Wir wünschen ihm Alles erdenklich Gute und Ihnen ein paar spannende, anregende und inspirierende Stunden mit der aktuellen Ausgabe des Bestseller.
stats