Ein Arabella-Sender fürs Mostviertel
 

Ein Arabella-Sender fürs Mostviertel

Ab 1. April gibt´s Super Oldies und Mega Schlager für den Raum Amstetten-Melk-Scheibbs.

Genau acht Jahre nach kollektiven Privatradiostart am 1. April 1998 geht im Mostviertel Radio Arabella 96,5 on Air. Das Studio des Ablegers von Radio Arabella in Wien und Tulln befindet sich in St. Leonhard am Forst, zu hören ist der auf Super Oldies und Mega-Schlager setzende Sender auf der Frequenz 96,5 in den Bezirken Amstetten, Melk und Scheibbs. Zum Senderstart wird übrigens ordentlich gefeiert: Eben am 1. April 2006, ab 17 Uhr im Volksheim in der Loosdorferstraße 15 in St. Leonhard am Forst.

(max)


stats