Eigene Marketinggesellschaft für das Salzkamm...
 

Eigene Marketinggesellschaft für das Salzkammergut

Zehn Subregionen aus Oberösterreich, Salzburg und der Steiermark gründen die Salzkammergut Tourismus Marketing Gmbh.

Für das rund 4.000 Quadratkilometer große und 76 Seen umfassende Salzkammergut wurde eine eigene Marketinggesellschaft gegründet. Die zehn Subregionen Ausseerland, Wolfgangsee, Traunsee, Attersee, Attergau, Bad Ischl, Mondseerland, Fuschlsee, Inneres Salzkammergut und Almtal werden in Zukunft von der Salzkammergut Tourismus Marketing Gmbh vermarktet. Das Marketingbudget für das Startjahr wird mit zwischen zwölf und zwanzig Millionen Schilling (rund 900.000 bis 1,45 Million Euro) beziffert. Gespeist wird das Budget aus Beiträgen der Regionen (6 Millionen Schilling), den Förderungen der Länder Oberösterreich, Salzburg und Steiermark (erwartet werden zwischen 5 und 10 Millionen Schilling) sowie aus Erträgen künftiger Wirtschaftskooperationen (zwischen einer und fünf Millionen Schilling). Das Salzkammergut erwirtschaftet mit 235 Millionen Euro Jahresumsatz rund die Hälfte des touristischen Umsatzes in Oberösterreich.

(spr)

stats