efit.at erhält Gütesiegel
 

efit.at erhält Gütesiegel

Das e-Government-Gütesiegel erhält die Initiative eFit für efit.at, die Website zur IT-Offensive des Bildungsministeriums.

Die Initiative eFit wird für efit.at, der Website zur Informationstechnologie-Offensive des Bildungsministeriums, mit dem e-Government-Gütesiegel ausgezeichnet. Zur Auszeichnung führte die Umsetzung der sogenannten Web Accessability Initiative (WAI)-Richtlinie, das Design sowie die Funktionalität und Usability von efit.at. Darüber hinaus verfügt efit.at über ein selbständig wartbares Content Management System. Die Homepage ist ausserdem sehbehindertengerecht aufgebaut.



Die Agentur GPK – Gruber & Parnter Kommunikation hat efit.at konzipiert und entwickelt. Mit dem Gütesiegel werden Sicherheits- und Qualitätsstandards von Websites, Produktionen und Transaktionen ausgzeichnet. Weitere Gütesiegel-Träger neben efit.at sind Paybox, Buergerportal.at, die OCG-Mitgliederkarte, hot:sign 1.2 und a.sign Premium-Bürgerkarte.



(tl)

stats