E-Commerce Plattform Bizmarket.at startet
 

E-Commerce Plattform Bizmarket.at startet

Jet2Web Internet und SAP kündigen den endgültigen Start der B2B-Handels- und Kommunikationsplattform bizmarket.at an.

Jet2Web Internet und SAP starten nach mehreren Ankündigungen und laufenden Verschiebungen laut Auskunft des Unternehmenssprechers nun wirklich mit der B2B-Handels- und Kommunikationsplattform bizmarket.at.


Jet2Web Internet Services GmbH und SAP gründeten deshalb ein gemeinsames Unternehmen mit dem Namen Jet2Web bizmarket e-Business Services GmbH, dessen Aufgabe der Betrieb des Online-Marktplatzes bizmarket.at ist. Jet2Web Internet ist zu 90 Prozent, SAP zu 10 Prozent an der neuen Unternehmung beteiligt. Über die Beteiligungskosten wurde Stillschweigen vereinbart. Zum Geschäftsführer wurde Dr. Klausch Harnisch bestellt. Der B2B-Handelsplatz bizmarket.at soll als Kommunikations- und Datendrehscheibe für B2B-Transaktionen im Internet fungieren. Die Einkäufer bedienen sich eines sogenannten Multi-Lieferantenkatalogs, der von den Verkäufern oder Lieferanten gefüllt wird. Jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe und technischem System, kann seine Waren im Multi-Lieferantenkatalog anbieten.


"Jet2Web Internet arbeitet intensiv am Ausbau dieses

elektronischen Forums, um ihn zum größten Online-Marktplatz

Österreichs zu machen", so Eduard Zehetner, CEO von Jet2Web Internet. Neben dem Trading-Prozess ist geplant, zukünftig Dienstleistungen wie Logistik, Versicherungen, Auktionen oder Finanzdienstleistungen anzubieten. (er)

stats